refugees-welcome-meetup-13

Am 08.02.18 findet das 14. Refugees Welcome Meetup Berlin statt, wie gewohnt im Cafe Sociale, Gubener Straße 47, 10243 Berlin.

Ziel unserer monatlich stattfindenden Meetup-Reihe ist es, Menschen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren (wollen), zusammenzubringen und zu vernetzen. Außerdem laden wir Geflüchtete ein, die eigene Projekte auf die Beine gestellt haben und befragen sie nach ihren Erfahrungen. Als Inspiration für andere Geflüchtete und für Initiativen, Geflüchtete bei ihren Projekten zu unterstützen.

Zwei bis drei Projekte präsentieren sich ausführlich, danach ist Zeit für Austausch und Vernetzung. Kommt vorbei! Die Veranstaltung ist kostenlos. Damit wir abschätzen können wie viele Leute kommen bitten wir euch um Anmeldung.

Diesmal stellen sich folgende Projekte vor:

SolidariGee e.V. Berlin, Verein zur Unterstützung junger Menschen mit Fluchterfahrung

Der Verein, dessen Name sich aus den zwei englischen Begriffen Solidarität (solidarity) und Flüchtende (refugee) zusammensetzt, hilft geflüchteten jungen Menschen mit Beratung, Bildungs- und Freizeitangeboten.

Beratung: In Bewerbungsworkshops erhalten junge Geflüchtete Infos über Bildungsmöglichkeiten und Tipps zur Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen für Praktika oder Ausbildung.

Freizeit: SolitaryGee stellt für Geflüchtete den Kontakt zu Berliner Freizeiteinrichtungen aus Bereichen wie Sport, Kunst oder Musik her und begleitet sie bei den ersten Treffen oder Trainings.

Kultur: Durch Kulturveranstaltungen wie das „Heimatkino“ und „Durch Kunst eine Stimme verschaffen“ hat SolidaryGee Plattformen für Kunst, Musik und Poesie geschaffen, auf denen geflüchtete Jugendliche sich ausdrücken können.

Das Team von SolitaryGee freut sich über Mitwirkende und sucht:

  • gesellige Menschen für wöchentliche Sprachtreffs (deutsch) mit jungen Geflüchteten
  • Feste OrganisationsmitgliederInnen für z.B. Ehrenamtskoordination
  • UntersützerInnen | Beratung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Ehrenamtliche SozialpädagogInnen und ErzieherInnen für Workshopbegleitung
  • Ehrenamtliche Untersützung bei Berufsberatung im Rahmen der Jugendhilfe

Website: http://www.solidarigee.de
Facebook: https://www.facebook.com/solidarigeeberlin/

Young Migrants Blog (ein Projekt der Rosa Luxemburg Stiftung)

Ann-Katrin und Massimo aus der Rosa-Luxemburg-Stiftung haben ein BLOG ins Leben gerufen: Das Young Migrants Blog, mit dem sie Sichtweisen und Erfahrungen junger MigrantInnen in Deutschland sichtbarer machen wollen. Dafür suchen Sie noch AutorInnen, die berichten, was sie in ihrem Alltag erleben, was sie interessiert, vor welchen Herausforderungen sie stehen, welche Visionen sie haben. Die Beiträge können Texte sein, Interviews, Videos, Fotostraßen. 

Die Formate können auch sehr vielfältig sein, es wurde zum Beispiel auch ein Gedicht eingereicht. Wir stehen auch mit einer Musikerin in Kontakt. Wenn Leute eigene YouTube Videos produzieren oder beispielsweise Comics zeichnen, dann können sie das auch einschicken.

Um welche Themen geht es im Blog?

Es soll vor allem um Alltagsperspektiven gehen.  Es geht darum, was junge Migranten erleben und worüber sie sprechen wollen. Das kann Kultur, Theater oder der Späti um die Ecke sein, aber auch Identitätsfragen, Feminismus und Körperpolitiken.

Wer mitmachen möchte findet hier Infos:

Website: ymb.blog.rosalux.de
Email: ymb@rosalux.org
Facebook: www.facebook.com/YMB.RLS/
Instagram: www.instagram.com/jungemigranten

Refugees Welcome Meetup – Der Ablauf

• Beginn 19 Uhr – kurze Vorstellungsrunde aller Teilnehmer
• Initiativen stellen sich vor + anschließende Diskussion – ca. 60 Minuten.
• Austausch in offener Runde
• Es kann getrunken und gegessen werden (Barbetrieb) – jeder bestellt, was er mag und zahlt für sich selbst. 

Bringt Flyer und Infomaterial zu Euren Projekten mit! Es gibt einen Tisch, an dem ihr euer Material platzieren könnt.

Das Welcome Meetup

Das Welcome Meetup Berlin startete im September 2016 als monatliche Meetup-Reihe, die EUCH zusammenbringen und vernetzen will:

– Initiatoren und Mitarbeiter von Projekten, Initiativen und Vereinen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren – Kommunikationsprofis, Multiplikatoren und (potenzielle) Helfer, die noch freie Kapazitäten haben und sich einen Überblick verschaffen wollen, welche Projekte es gibt und wo sie sich einbringen könnten. – Geflüchtete, die den Initiativen aufzeigen können, in welchen Bereichen sie sich mehr Unterstützung wünschen, und natürlich auch Geflüchtete, die sich selbst engagieren (wollen).
Wir freuen uns auf Euch!

Du möchtest Dein Projekt / Deine Initiative vorstellen?

Melde Dich gerne! mail@refugees-welcome-meetup.de


The 14th Refugees Welcome Meetup will be held in Berlin on Feb 08.

The aim of our series of monthly Meetup events is to bring together and establish networks between people who are already involved in or want to get involved in providing support and services for refugees.

The event programme:
• Start of the event at 7pm with a brief round of introductions for all participants
• Presentation of initiatives followed by a discussion – approx. 60 minutes
• Open exchange of experiences
• Participants can enjoy conversations in a relaxed bar setting whilst eating and drinking. Participants individually order what they want and pay for it themselves. Food and drink for refugees at the event is free of charge.
Please remember to bring flyers and information on your projects with you to the event! A special table will be provided for displaying your material.

Initiatives on Feb 08: SolidariGee e.V. Berlin and Young Migrants Blog

SolidariGee e.V. Berlin

Website: http://www.solidarigee.de
Facebook: https://www.facebook.com/solidarigeeberlin/

Young Migrants Blog

Website: ymb.blog.rosalux.de
Email: ymb@rosalux.org
Facebook: www.facebook.com/YMB.RLS/
Instagram: www.instagram.com/jungemigranten

The Welcome Meetup

The Welcome Meetup Berlin was launched in September 2016 as a monthly series of gatherings that wants to bring YOU together and network with YOU:
– Initiators + helpers of projects, initiatives or associations working to provide support and services for refugees
– Communication experts, multipliers and (potential) helpers who can spare time to provide their support and want to get a general idea of what projects are available and where they can get involved – Refugees who can provide the initiatives with an insight into the areas in which they would like to receive more support and, of course, refugees who want to get involved themselves

We look forward to seeing you there! The admins ?

Do you want to present a project/initiative?
If you know of any great projects or initiatives that should definitely be presented at our Meetup events, please feel free to get in touch, preferably by writing an e-mail or sending a message in our Meetup group or on our Facebook page.

Ankündigung: 14. Refugees Welcome Meetup am 8.2.: SolidariGee und Young Migrants Blog
Markiert in:                

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*